Beachmotel im Winter: ab nach St. Peter Ording

Liebe KritikerInnen

Jaja, was musste ich mir alles anhören… Du gehst an die Nordsee im Winter? Die Blicke „wiebescheuertistdiedenn“ waren eindeutig (mit Ausnahmen :-)). Meine Lieben, ich muss Euch enttäuschen – es ist faszinierend hier oben im Winter. Darum verpasst Du etwas:

Die Landschaft ist wunderschön.

Ein unendlich grosser Sandstrand, die Faszination des Wattenmeeres – ich bin hin und weg! Stundenlange Spaziergänge entlang dem Damm, direkt am Strand, eine Fahrradtour bis zum Westerhever Leuchtturm – es ist super für einen entspannten aktiven Urlaub im Winter. Mit Schal, Mütze und Handschuhen bin ich gerüstet (und die 1-6 Grad erlauben auch bauchfrei, siehe Foto haha). Überzeugt Euch selbst, hier kommen die Bilder:

Tag 1: Spaziergang entlang dem Damm

nationalpark

Das Wattenmeer ist ein Nationalpark.

wattenmeer

Wattenmeer

Steg St. Peter Ording

Lange Spaziergänge am Strand von St. Peter Ording

 

 

Tag 2: Fahrradtour zum Leuchtturm Westerhever

westerhever

Fahrradtour zum Leuchtturm Westerhever

Tag 3: Spaziergang entlang dem  Strand

strandwesterhever

Spaziergänge am Wattenmeer im Winter

 

 

 

 

 

Das Beachmotel ist Grund an die Nordsee zu fahren, ohne wenn und aber !

Ich habe wohl noch nie für ein Hotel geschwärmt – aber dieses Beachmotel hat es in sich. Junges Team, alles im shabby-shic style eingerichtet, einfach supersympathisch. Check it out: beachmotels.de. Eine supergute Ergänzung zur faszinierenden Landschaft in der Kälte – denn insbesondere dann, wenn Finger und Zehen etwas eingefroren sind und es draussen ab 17h stockdunkel ist, braucht es einen gemütlichen Ort um eine heisse Schokolade mit Marshmellows zu trinken….

beachmotel

Das gemütliche Beachmotel in St. Peter Ording lädt zum Verweilen ein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.