Zu Fuss unterwegs in Städten

Wie organisiere ich mich eigentlich in Städten? Es ist alles unbekannt, ich komme an, was dann? Für mich hat sich die Erkundung zu Fuss mehr als bewährt. So behalte ich den Überblick über die Stadt (was bei U-Bahnen wirklich nicht der Fall ist) und entdecke auch das, was nicht zu den touristischen Höhenpunkten gehört einfach so nebenbei beim Spazieren. Wie bereite ich mich vor, was mache ich vor Ort? Hier kommen meine 3 besten Tipps, wie ich zu Fuss Städte erkunde.

 

Vorbereitung: ein guter Reiseführer

Ich habe die besten Erfahrungen gemacht mit den 100% Travel Guides. Entgegen dem traditionellen Aufbau von Reiseführern gliedert dieser seine Bücher nicht nach Sehenswürdigkeit, sondern nach Quartieren. Vier bis sechs Quartiere werden zu Fuss erkundet, die Route ist gut beschrieben und verläuft an spannenden Restaurants, Cafés, Läden und Sehenswürdigkeiten vorbei. Zugegeben, ich war nach vielen 100%-Reisen schon beinahe aufgeschmissen, als ich mal einen anderen Reiseführer dabei hatte. Die beschriebenen Quartiere und die Empfehlungen sind einfach top.

 

Free Walking Tours: erfahre die Tipps der Einheimischen

Die Free Walking Tours sind mittlerweile ein Begriff, sie existieren fast in der ganzen Welt. Das Prinzip ist einfach: man tippe in der Suchmaschine Free Walk und Stadt xy ein – und Du findest mit Sicherheit ein Angebot. Zeit, Tag und Treffpunkt wird auf der Website publiziert, meist ist keine Anmeldung nötig. Ein lokaler Guide zeigt Dir „seine“ Stadt – oft sehr unkompliziert und sympathisch (das musste ich jetzt so schreiben, da ich selbst Guide bin bei Free Walking Tours Basel – check it out).

 

Lass Dich treiben

Wenn Du Dich für einen Spaziergang in einem gewissen Viertel entschieden hast, lass Dich treiben. Geniesse die Umgebung und gehe bei jeder Kreuzung dahin, wo es Dir sympathisch erscheint. Und vergiss nicht, in einem hübschen Café einzukehren und sprich mit den Einheimischen und erfahre so die Geheimtipps. Und mach einfach mal Pause und geniesse Deine Umgebung.

 

Hast Du weitere Tipps? Wie bist Du in Städten unterwegs? Ich bin gespannt! Sags mir in den Kommentaren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.